Sonntag, 19. Februar 2012

Kleinkunst aus Papier und andere Kunstwerke

Es lebe der faule Sonntag,
da kann man sich herrlich Zeit nehmen für Projekte wie dies hier:

Ein Professor aus dem hiesigen FB Architektur hat sich der Siegerländer Fachwerkarchitektur angenommen und faltbare Häuslein zum Download entwerfen lassen (http://www.prof-karl-kiem.de/Willkommen/Aktuell.html). Aufhänger sind die weltberühmten Bildserien des Fotografenpaares Bernd und Hilla Becher über diesen Baustil  aus den 60er und 70er Jahren (womit wir wieder in unserer Welt wären).
Der Kleine und ich schnippelten und falteten und klebten (das tun wir jetzt noch) und freuen uns auf weitere Miniaturen.


Zudem hab ich noch ein neues "Zootier" vorzustellen, ist sie nicht zauberhaft?


Solche Fundstücke lassen mein Herz fast noch am höchsten schlagen: Label "keiner braucht es, es sieht einfach nur schön aus"...

...es sei denn, man fängt eine Bersa Dose von Gustavsberg, dann steht Mama mit grenzdebilem Gesichtsausdruck in der Küche und kann ihr Glück nicht fassen:


Im Uhrzeigersinn von oben links angefangen: Eva-Trio Vorrats- und Gewürzdosen, kurz unterbrochen von Arabia Pomona und Prilblumendose, 2 Minischälchen Rörstrand Kulinara, besagte neue Dose, Butterpfännchen Arabia Kilta und noch 2 x Bersa, leider ohne Holzdeckel, dafür ein Megaschnäppchen!

Kommentare:

  1. Angesichts der wunderschöne Behältnisse falle ich einfach mal um ... vor Begeisterung ... herrlich!!!

    Dir eine schöne Woche,
    Steph

    AntwortenLöschen
  2. im Namen der skandinavischen Design-Helden dankbar angenommen; man kann sich nicht dran sattsehen, oder?
    einen schönen Sonnenmontagabend!

    AntwortenLöschen
  3. toll sehen die aus,wo hast du die denn her?
    leider findet man solche schönen Stücke viel zu selten.
    Besonders die Rörstrand Kulinara und die Gustavsberg sachen finde ich toll.Und so zusammen in der Gruppe kann ich in jedem Fall verstehen warum dir bei dem Anblick das Herz aufgeht :)
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und das Gute ist, die gibt es sogar "in Neu". Das Kulinara ist sogar relativ erschwinglich, bei den Lindberg Geschirren wird man eher betrübt, wenn man die Preise sieht, seufz!

      Löschen
  4. ohhh die Dosen und Schalen sind alle unglaublich toll!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da sind wir einer Meinung, jeden Morgen, wenn ich in die Küche komme, machen sie mir gute Laune!

      Löschen
    2. jaaa wirklich wahnsinn zu was für Preisen die Sachen(wenn sie angeboten werden) zu finden sind.
      Werde nach dem Kulinaria mal im Internet Ausschau halten.
      danke und glg
      christina

      Löschen