Freitag, 17. Februar 2012

Ansichten von Anrichten

ha, dieses Wortspiel musste sein!

Küchenschranktechnisch geht´s bei uns zu wie in den 50ern, das passt wenigstens farblich zur eher mittelmäßigen Restküche, die ich liebend gerne gegen etwas Schönes austauschen würde. Wer hat eine olle Metallküche für mich???

Der Schrank mit Aufsatz ist wahrhaftig ein "Erbstück", gebraucht angeschafft von meinen Schwiegereltern für ihre erste gemeinsame Wohnung. Als ich ihn sah und toll fand, sprach Schwiegermama: "ach Kind, wenn ihr euch keine Küchenmöbel leisten könnt, tun wir was dazu" (die Süße!). Nachdem ich mit dem Gackern fertig war, musste ich ihr dann schonend beibringen, dass das wirklich mein Geschmack ist und ich nix Neues will. Und mit sowas lebt ihr Prinzchen nun...



Die beiden gelb/grünen Schätzchen habe ich vor dem Sperrmüll gerettet, die waren den Studis ein paar Häuser weiter nicht recht (?!!!). Als sie Richtung Anhänger und Müllkippe fortgekarrt werden sollten, habe ich sie schnell in unsere Küche umgeleitet und es nicht bereut!



Ein Hoch auf alle Geschmacksverirrten, her mit dem Krempel!

Kommentare:

  1. toll! ich habe noch 50er jahre unterschränke auf dem dachboden ;)

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, noch eine geschmacksverirrte hier anzutreffen :-). Ich finde Deine Küchenmöbel traumschön und freue mich auf Deine nächsten Posts!

    Liebe Grüße,
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lieb von dir, ich habe mir gerade bei dir Sonntagsrezepte gemopst....lecker!

      Löschen
  3. Boah, die Schränke sind wunder- wunderschön! Viel besser als alles neue!!! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Das mit dem Schwiegertiger kenn ich :-) hier wird auch immer nicht verstanden das "der alte Krempel" voll toll ist..

    AntwortenLöschen
  5. Hahahaha, die Geschmacksverirrten haben ja wirklich keine Ahnung!!! Wunderschöne Sachen hast Du da zusammengetragen und mit soviel Glück!!! Wunderbar!!!

    AntwortenLöschen