Dienstag, 2. Oktober 2012

crazy stuff / addicted to the seventies

Seit einiger Zeit versuche ich mich dekorationstechnisch rückwärts durch die Zeit zu arbeiten, um von den 70ern in die 60er zu kommen, aber stets passiert mir dasselbe:
Erst bleibt mein Auge, dann mein Herz an diesen knallbunten, plakativen, hinreißenden Gebrauchsgegenständen aus den Siebzigern hängen!

Das folgende Schätzchen hat auf dem gesamten Flohmarkt für Erheiterung gesorgt, und ich wurde mehrfach aufgefordert, es ja hoch genug zu hängen, damit niemand in Versuchung kommt...
Aber so herrenklomäßig sieht es gar nicht aus, finde ich, und bei uns hängt es in der Küche (ich liebe es ja, Sachen ortsfremd einzusetzen, siehe Küchenschränkchen im Bad) und bietet nun endlich einen Aufenthaltsort für Uwes Krimskrams.

Schönbuch, Germany

Schön bunt geht´s weiter, habe endlich ein richtig schöne Minikofferradio gefunden!

ITT Schaub Lorenz Junior Electronic
Die Scheurich Fat Lava Vase brauchte noch ein Fußnote, und die Suche hatte ein Ent(d)e - oder auch zwei!


Zuletzt noch ein Blick auf´s orange Regal, zeigt ganz klar Symptome von akuter Trödelei!


den gab´s auch noch, wie Quist Kugel, nur halt Spiegel...
...alles Sachen, die mir gute Laune machen, ich hoffe, euch ging es ebenso!

Kommentare:

  1. Super Funde sind das!!! Das Schönbuchteil ist mein Favorit!

    Also die Schalen sind zum Teil nicht gemarkt, sondern 50er Jahre Keramik. Außen schwarz, innen gelb.

    Wenn Du was davon hast, schick mir doch einfach eine Nachricht (mit Bild?!). Freu mich!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Carmen, ich bin ein Dämlack, auf den paar Metern von der Werkstatt bis nach Hause ist es mir gelungen, der Schale den Rest zu geben, Friede ihren Scherben... sorry. Sie war übrigens eine Wächtersbach, den Blindstempel konnte man noch erkennen, schluchz! Das hat man davon, wenn man tausend Sachen auf einmal im Kopf hat und einfach alles in einen Korb schmeißt.
      mit gesenktem Kopf
      Anja

      Löschen
  2. my brother got me the ducks,no sure if I like them,lol
    they are from Cortendorf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. now we know where the phrase "ugly duckling" comes from ;-)

      Löschen
  3. Oh das Schönbuchteil ist der Knaller!!!!! Toller Fund!!! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen