Dienstag, 8. Januar 2013

let me introduce you / fraupabst hat schulfrei

Da gibt´s diesen kleinen dawanda shop, der einen etwas verunglückten Namen trägt: schulfrei.
Das passiert, wenn man Namen durchprobiert und leicht grobmotorisch herumklickt und den Bestätigen Button trifft.
Da ich aber viel lieber fraupabst bin, habe ich mir den gleichnamigen Shop auf dawanda gesichert und werde jetzt meine Schätze, Upcycling-Produkte und Selbstgemachtes aus Vintage Stoffen dort anbieten. Bin also nicht weg, heiße nur anders, und zwar ab Februar 2013.


Dazu später mehr...


Zunächst ein Hoch auf meine freiwillig erstandenene Ikea Lampe, vintage ist alles erlaubt:

ich find den Kontrast von gigantischem Melooni Motiv zu Zwerglampe astrein



Außerdem habe ich - zauber zauber - den passenden Kopfkissenbezug zum einsamen Graziela Blätterbettdeckenbezug gefunden. Das ist etwa so wahrscheinlich wie Steinbrück auf Hartz IV
.




Und zu guter Letzt hat sich noch ein Wunsch erfüllt, den ich schon gar nicht mehr hatte. Die Tütenvase von Tapio Wirkkala fand ich früher sooo cool - heute frag ich mich eher, was er sich dabei gedacht hat, kommt so komisch PopArtig rüber.... Aber beim Trödler stehen lassen konnte ich sie dann doch nicht.


Machts euch gemütlich, nächste Woche wird´s kalt!


Kommentare:

  1. oh wie toll,so schöne neue sachen :)
    die ikes lampe ist ja toll.weißt du mehr darüber?so eine brauchen wir auch...
    das mit der graziela bettwäsche ist aber wirklich glück.habe ich hier leider (ebenso wie das tolle geschirr),trotz ausschweifender trödelmarkt und sozialkaufhausbesuche,noch nie gesehen. :(

    lg christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Christina, ich habe zwei von diesen Lampen, eine hängt hier, die andere kommt in den dawanda Shop. Wenn du Interesse hast, sag Bescheid.
      Grüße
      Anja

      Löschen
    2. Wäre in jedem Fall interessant :) irgendwo habe ich die Lampe im Internet schon mal in verschiedenen Farben gesehen, dabei stand auch wie das Modell heißt..wenn ich das jetzt wüßte wo das war.
      LG Christina

      Löschen
  2. Warum diese Tütenvase entworfen wurde, ist mir auch ein Rätsel.

    Wie schön, dass Du jetzt den passenden Shopnamen bekommen hast!

    Herzlichst in den frühen Morgen,
    Steph

    AntwortenLöschen