Sonntag, 29. Juli 2012

Flohmarktsonntag, endlich wieder!

Da sind mir doch im Juli die Flohmärkte ausgegangen, immer hat´s geschüttet, wenn einer angekündigt war. Also ehrlich!

Heute haben wir uns aber in aller Frühe aus dem Bett gepellt, den Wagen vollgestopft mit Flohmarktjüngern, Mineralwasser und Melone, um Schätze zu finden.

Herr Pabst diffundierte wie stets durch die Menge und ward erst ganz am Schluss wiedergesehen, beladen  mit historischem Autowerkzeug und selig Frikadellen futternd. Carl hatte glücklicherweise seinen Roller mit und umkreiste das Gelände in Hochgeschwindigkeit. Und wir drei Damen?
Ich zeige euch meine Fundstückchen:

feine Blechdosen, ein Schirmchen für den holländischen Lampenfuß, 70er Jahre Schiebekalender, sehr elegante Rehlein und ein Packen Lurchi-Tüten für die Arbeit

wunderbare Bettwäsche (gleich zwei Garnituren!) und Souvenirtellerchen aus dem Norden (Merle, hat die doofe Kieler Woche auch mal ihre schönen Seiten gehabt!)
 
lange gesucht: Peynet Monatstellerchen von Rosenthal.

was die Welt nicht braucht: ein Reiseglobus zum Aufpusten

gute Vorsätze brauchen gute Accessoires: Sporttasche für mich

Kommentare:

  1. OH! Falls du einen von den Kieltellern abgeben würdest, denk an mich :) sind ja auch von den olympischen spielen und nicht der immer noch doofen kieler woche :D

    AntwortenLöschen
  2. ah ja, die bambis sind ganz entzückend und dein schöner stoff hat in meinem flur einen perfekten platz gefunden, zeige ich demnächst mal :)

    AntwortenLöschen
  3. Ja die Kieler Teller sind super, wie fast alles von München 72. Das es sowas überhaupt einfach so auf dem Flohmarkt gibt wundert mich. Schön find ich auch die Lurchi-Tüten! Schönen Start in die neue Woche!

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Funde... die blaue Honigdose und die Bettwäsche haben es mir besonders angetan...
    Hä??? ich seh gerade ich bin jetzt 2 mal in deiner Leseliste... das hat nämlich tagelang nicht funktioniert... hatte schon dolle und schlimm geschimpft :-O ... naja jetzt geht es wohl wieder...

    LG
    Mamchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tücken der Technik, das ist eigentlich mein Metier - in meiner Gegenwart steigt jeder Drucker aus und mit Karte bezahlen heißt Komplettabsturz des Kassensystems....

      Löschen
  5. Also ... ich mache meine Collagen zur Zeit mit Photoscape ... manche nehmen PicMonkey und die Prooooofiiiiis wohl Photoshop... Photoscape und PicMonkey sind Freeware...so, und jetzt los!!!!! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sagt sie so einfach... aber ich probier´s. Danke dir!!!

      Löschen